www.stk.brandenburg.de

Terminhinweis: Gemeinsam stark für andere - Projekt „Lernen durch Engagement“ ist Demografie-Beispiel im Oktober

veröffentlicht am 15.10.2013

Die Staatskanzlei ehrt am kommenden Donnerstag das Projekt „Lernen durch Engagement“ als Demografie-Beispiel des Monats Oktober. Es handelt sich um eine Initiative Brandenburger Unternehmen des Runden Tisches Jugend und Wirtschaft unter Federführung der AOK Nordost. Der Chef der Staatskanzlei, Staatssekretär Albrecht Gerber, überreicht die Auszeichnung bei einem Besuch in der AOK-Niederlassung in Teltow.

Ziel der Initiative ist es, Interesse an bürgerschaftlichem Engagement sowohl in Schulen als auch in Unternehmen zu wecken. Dazu laden Betriebe Schülerinnen und Schüler ein, gemeinsam ein Projekt für eine gemeinnützige Organisation zu planen und zu organisieren. Das Engagement der Schüler ist Teil des Unterrichts und eng verbunden mit Fachunterricht.

Medienvertreter sind herzlich zur Berichterstattung eingeladen.

Wann: Donnerstag, 17. Oktober 2013, 13.00 Uhr
Wo: AOK Nordost, Servicecenter, Potsdamer Straße 20,14513 Teltow

Mit dem Demografie-Beispiel des Monats zeichnet die Staatskanzlei nachahmenswerte Projekte aus, um den Herausforderungen des demografischen Wandels zu begegnen. Sie sind nachzulesen auf dem „Marktplatz der Möglichkeiten“ auf http://www.stk.brandenburg.de/sixcms/detail.php/bb1.c.318735.de