www.stk.brandenburg.de
Terminhinweis und Fototermin

Kanu-Spitzensport im historischen Zentrum Potsdams -
Woidke trifft Weltmeister

veröffentlicht am 05.09.2013
Europas Kanu-Elite gibt sich am Sonntag (08. September) beim 9. Potsdamer Kanalsprint die Ehre. Lautstark angefeuert von vielen Zuschauern werden die Spitzensportler auf der 160 Meter kurzen Strecke zwischen dem neuen Landtag und der Garnisonkirche im historischen Herzen Potsdams die Sprintchampions ermitteln.

o Sonntag, 08. September, ab 14.00 Uhr
o Stadtkanal Potsdam

Fototermin 17.30 Uhr:

Ministerpräsident Dietmar Woidke, Schirmherr des Events, mit den Teilnehmern vom KC Potsdam an der Kanu-Weltmeisterschaft in Duisburg Ende August/Anfang September: Der Deutsche Kanu-Verband hatte neun Spitzensportler vom KCP zu den Titelkämpfen geschickt: Sebastian Brendel, Stefan Kiraj, Peter Kretschmer und Kurt Kuschela, Ronald Rauhe, Ronald Verch, Katrin Wagner-Augustin, Conny Waßmuth sowie Franziska Weber. Mit zahlreichen Gold-, Silber- und Bronzemedaillen bildeten sie wieder das Gerüst der deutschen Mannschaft.

Offizielles Programm:

14.00 Uhr: Eröffnung durch Oberbürgermeister Jann Jakobs

Rennläufe

17.20 Uhr: Siegerehrung durch Ministerpräsident Woidke und Sport-
staatssekretär Burkhard Jungkamp

Medienvertreter sind herzlich zur Berichterstattung eingeladen.