www.stk.brandenburg.de
Regierungssprecher Thomas Braune teilt mit:

„Kabinett vor Ort“ in der Landeshauptstadt

veröffentlicht am 16.08.2013
Die Landesregierung macht im Rahmen ihrer Reihe „Kabinett vor Ort“ am kommenden Dienstag, dem 20. August, in der Landeshauptstadt Potsdam Station. Auch bei der letzten derartigen Beratung unter Leitung des scheidenden Ministerpräsidenten Matthias Platzeck geht es darum, mit den Verantwortlichen über Zukunftsperspektiven und aktuelle Herausforderungen ins Gespräch zu kommen.
Eines der Schwerpunktthemen der Runde mit Oberbürgermeister Jann Jakobs und weiteren Verantwortlichen wird die Zukunft der Daseinsvorsorge in einer wachsenden Stadt sein. Potsdam verzeichnet ein anhaltendes Bevölkerungswachstum, was einen Investitionsbedarf für Schulen und Kitas, in die Verkehrsinfrastruktur und den Wohnungsbau nach sich zieht. Auf der Tagesordnung stehen zudem die gute Entwicklung des Regionalen Wachstumskerns Potsdam, des Medienstandortes Babelsberg und des Wissenschafts- und Wirtschaftscampus Golm.

Medienvertreter sind zur Berichterstattung eingeladen für Dienstag, 20.08.2013, in das IASS Institute for Advanced Sustainability Studies e.V., Berliner Str. 130; 14467 Potsdam
13.30
Begrüßungsfoto und Gelegenheit zu Auftaktbildern (Foyer)
16.00
Pressestatements Ministerpräsident Platzeck und Oberbürgermeister Jann Jakobs
(Raum E07, Salon Süd)