www.stk.brandenburg.de

Platzeck: Urteil wird geprüft

veröffentlicht am 25.04.2013
Der Vorsitzende des Aufsichtsrates der Flughafengesellschaft Berlin Brandenburg, Ministerpräsident Matthias Platzeck, hat eine schnelle und gründliche Prüfung des Urteils des Oberverwaltungsgerichts zum Lärmschutz um den künftigen Flughafen BER angekündigt. Platzeck sagte am Abend in einer ersten Reaktion:

„Mit dem heutigen Entscheid des Oberverwaltungsgerichts ist es nun an der Planfeststellungsbehörde und an der Flughafengesellschaft, schnell und gründlich die weiteren Schritte zu prüfen.“