www.stk.brandenburg.de

Pressefrühstücke auf Einladung der Regierungssprecher in der kommenden Woche

veröffentlicht am 28.03.2013

Wo:      Staatskanzlei, Presseraum 150, Heinrich-Mann-Allee 107, Potsdam


Sich sorgen als Leidenschaft: „Dorfkümmerer“


Wann: Donnerstag, 04. April 2013, 10.00 Uhr


Wer:     Arbeitsminister Günter Baaske, Projektleiter Norbert Kunz (iq consult).

Was:    Zusammen mit zwei ehrenamtlich Aktiven berichten Baaske und Kunz über das Projekt „Dorfkümmerer“. Dabei geht es um Frauen und Männer, die sich für das Wohl ihrer Gemeinden einsetzen. Zu ihren Aufgaben gehört es, Dorfbewohner zu motivieren, bei Veranstaltungen und  Aktionen mitzumachen. Die Zukunft vieler Kommunen steht im Zeichen des demografischen Wandels. Damit schwinden auch die Chancen, in den Dörfern Bewährtes zu erhalten und Neues entstehen zu lassen. Das Projekt „Dorfkümmerer“ wird aus Mitteln des ESF und des Landes sowie flankierend von der Generali-Stiftung finanziert.

Welche Wonne! Landesgartenschau in Prenzlau


Wann: Freitag, 05. April 2013, 10.00 Uhr


Wer:     Infrastrukturstaatssekretärin Kathrin Schneider, Prenzlaus Bürgermeister Hendrik Sommer

          

Was:    Es gibt Informationen über die 5. Landesgartenschau (LAGA), die – eine Woche später – am 13. April öffnet. Die Schau  steht unter dem Leitthema „Die grüne Wonne“. Darin eingebunden ist das Gelände zwischen dem Ufer des Uckersees und der steinernen Wehranlage der Stadtmauer. Die Gartenschau-Themen zielen auf die Inszenierung der Stadtgeschichte im Stadtpark, das „blühende“ Seeufer oder die zahlreichen Sehenswürdigkeiten in der Innenstadt.