www.stk.brandenburg.de

Platzeck gratuliert Weil

veröffentlicht am 19.02.2013
Brandenburgs Ministerpräsident Matthias Platzeck hat dem heute vom Landtag in Hannover gewählten neuen Regierungschef von Niedersachsen, Stephan Weil, herzliche Glückwünsche zur Amtsübernahme übermittelt.

In den Schreiben äußert sich Platzeck überzeugt, dass Weil sein Bundesland „erfolgreich in die Zukunft führen“ werde. Bei seinem bisherigen Einsatz für die Landeshauptstadt Hannover habe Weil bereits bewiesen, dass er nicht nur reich an Ideen sei, sondern auch über die Fähigkeit verfüge, diese Ideen entschlossen und tatkräftig umzusetzen. “Das sind genau die Qualitäten, die Niedersachsen jetzt braucht“, so Platzeck. Er wünschte Weil „Kraft, Augenmaß, Beharrlichkeit und Mut“ in seinem Amt und betonte, er freue sich auf die Zusammenarbeit.