www.stk.brandenburg.de

Platzeck gratuliert Eppelmann

veröffentlicht am 11.02.2013

Ministerpräsident Matthias Platzeck hat dem Vorsitzenden des Stiftungsvorstandes der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur, Rainer Eppelmann, Glückwünsche zu dessen 70. Geburtstag am (morgigen) Dienstag übermittelt.

In dem Schreiben würdigt Platzeck unter anderem die Leistung Eppelmanns als Minister für Abrüstung und Verteidigung der letzten DDR-Regierung. Weiter heißt es, Deutschland verdanke nicht zuletzt dem politischen Handeln Eppelmanns, dass „die Folgen der SED-Diktatur wahrgenommen werden und die Auseinandersetzung mit diesem Thema einen institutionellen Rahmen erhalten hat“.