www.stk.brandenburg.de

Pressefrühstücke auf Einladung des Regierungssprechers in der kommenden Woche

veröffentlicht am 31.01.2013

Wo: Pressekonferenzraum 150, Staatskanzlei, Potsdam


Vor der „Berlinale“: Neues über das „Filmland Brandenburg“



  • Wann: Montag, 04.02. 2013, 09.30 Uhr

  • Wer: Ralf Christoffers, Minister für Wirtschaft und Europaangelegenheiten,

    Kirsten Niehuus, Geschäftsführerin des Medienboards Berlin-
    Brandenburg,

    Florian Koerner von Gustorf, Produzent des Wettbewerbsfilms „Gold“

  • Was: Im offiziellen Festivalprogramm der 63. Internationalen Filmfestspiele Berlin laufen zwölf vom Medienboard Berlin-Brandenburg geförderte Filme.
    Zwei davon feiern ihre Weltpremiere im Wettbewerb um den Goldenen
    Bären: "Gold" von Thomas Arslan und "Layla Fourie" von Pia Marais.


Brandenburger Bürgerbusse gemeinsam im Internet



  • Wann: Donnerstag, 07.02. 2013, 11.00 Uhr

  • Wer: Staatskanzleichef Albrecht Gerber sowie die Chefs der Bürgerbusvereine Gransee, Hoher Fläming, Brieselang und Lieberose/Oberspreewald

  • Was: Seit mehreren Jahren sind ehrenamtliche Fahrerinnen und Fahrer mit den
    Bürgerbussen in dünn besiedelten Regionen Brandenburgs unterwegs und
    ergänzen so die Angebote des öffentlichen Personennahverkehrs. Jetzt
    wollen die vier Brandenburger Bürgerbusvereine ihre Zusammenarbeit verstärken und eine gemeinsame Internet-Website aufbauen. Damit sollen
    noch mehr Menschen über die Routen informiert und Interessierte animiert
    werden, in ihrer Region Ähnliches auf die Beine zu stellen. Die Staatskanzlei unterstützt das Vorhaben der Ehrenamtler mit knapp 3.000 Euro aus
    Lottomitteln. Den symbolischen Scheck überreicht Staatskanzleichef Gerber beim Pressefrühstück.