www.stk.brandenburg.de

Pressefrühstück auf Einladung des Regierungssprechers in der kommenden Woche

veröffentlicht am 24.01.2013
Wo: Staatskanzlei, Presseraum 150, Heinrich-Mann-Allee 107, Potsdam


EU-Programm „Erasmus für Jungunternehmer“

Wann: Donnerstag, 31. Januar 2013, 09.30 Uhr

Wer: Wirtschafts- und Europaminister Ralf Christoffers, Bernd Kruczek, CIT GmbH, Andreas Jonas, STIC Wirtschaftsfördergesellschaft

Was: Sie erhalten Details zum grenzüberschreitenden EU-Programm, das Nachwuchsunternehmern die Möglichkeit bietet, von erfahrenen Firmenlenkern aus anderen EU-Ländern zu lernen. Der Aufenthalt bei dem Profi hilft dem Neuling, die nötigen Fähigkeiten zur Leitung eines Betriebes zu erwerben. Und der Gastgeber profitiert von einer neuen Perspektive auf seine eigene Firma.

Der Austausch findet über regionale Kontaktstellen statt, die sich dafür bei der EU bewerben müssen. Vom 1. Februar 2013 an wird es zwei Kontaktstellen auch in Brandenburg geben: die CIT GmbH in Forst (eine Tochtergesellschaft des Landkreises Spree-Neiße) und die STIC Wirtschaftsfördergesellschaft in Strausberg (regionale Wirtschaftsfördergesellschaft für den Landkreis Märkisch-Oderland und für Ostbrandenburg).



Sie sind herzlich zur Berichterstattung eingeladen.