www.stk.brandenburg.de

„Aus der Luft gegriffen“

veröffentlicht am 12.01.2013

Brandenburgs Regierungssprecher Thomas Braune zur heutigen „Focus“-Meldung zum Aufsichtsratsvorsitz:

„Die Nachricht entbehrt jeder Grundlage. Der Ministerpräsident stellt sich zur Wahl, um alles zu tun, das Projekt zum Erfolg zu führen.“