www.stk.brandenburg.de

Fototermin: Sternsinger in der Staatskanzlei

veröffentlicht am 10.01.2013
Einer guten Tradition folgend werden am morgigen Freitag Sternsinger in der Staatskanzlei empfangen. Stellvertretend für alle im Land sammelnden Sternsinger kommen 12 Jungen und Mädchen aus der Pfarrei Herz Jesu in Oranienburg nach Potsdam.

Medienvertreter sind herzlich dazu eingeladen

Wann: Freitag, 11. Januar 2013, 11.45 Uhr
Wo: Staatskanzlei, Pressefoyer (Blaue Wand),
Heinrich-Mann-Allee 107, Potsdam

Während des Treffens bringen die Sternsinger den Segnungsspruch über dem Hauptportal der Staatskanzlei an. Sie stellen zudem das Motto der diesjährigen Aktion „Segen bringen, Segen sein. Für Gesundheit in Tansania und weltweit“ vor. Die Sternsinger wollen deutlich machen, dass Kinder überall auf der Erde das Recht auf medizinische Versorgung haben, die Realität jedoch oftmals noch anders aussieht.
Beispielland ist in diesem Jahr Tansania, in dem jedes zehnte Kind vor seinem fünften Lebensjahr stirbt. Hauptursachen sind Armut und ein unzureichendes Gesundheitssystem. Mit den Spenden, die die Sternsinger sammeln, werden Projekte wie die Ausbildung von Ärzten und Krankenpflegern oder Aufklärungsprogramme in den Bereichen Hygiene, Ernährung und Prävention unterstützt.