www.stk.brandenburg.de

Einladung zum Fototermin: Platzeck führt Gespräche zur Energiewende

veröffentlicht am 13.11.2011

Staatskanzlei, Pressefoyer „Blaue Wand“, Heinrich-Mann-Allee 107, 14473 Potsdam
Wann: Morgen, Montag, 14. November 2011, 16.00 Uhr


Was: Ministerpräsident Matthias Platzeck trifft mit Vertretern energieintensiver Unternehmen, konventioneller Energieerzeuger und Gewerkschaften aus Brandenburg zu Gesprächen über die Auswirkungen des beschlossenen Atomausstiegs zusammen. An dem Gespräch nehmen Vertreter der Unternehmen Leipa, PCK, BASF, Cemex Rüdersdorf, ArcelorMittal, Stadtwerke Schwedt, Vattenfall Europe, IG BCE, IG Metall sowie Wirtschaftsstaatssekretär Henning Heidemanns teil.

Die in Brandenburg tätigen Unternehmen im Bereich Erneuerbarer Energien sind eine Woche danach zu einem Gespräch über die Auswirkungen der Energiewende in die Staatskanzlei eingeladen.