www.stk.brandenburg.de

Terminhinweis - Zehn Jahre „Jazz in den Ministergärten“

veröffentlicht am 19.10.2011
Ein rundes Jubiläum feiert in diesem Jahr das populäre Festival „Jazz in den Ministergärten“. Bereits zum 10. Mal präsentiert am kommenden Freitag die Landesvertretung Brandenburgs beim Bund gemeinsam mit sechs weiteren Vertretungen herausragende Musiker aller Jazzrichtungen. Vom frühen Abend bis in die späte Nacht heizen 15 Bands den Besuchern ein.

Zu hören sind Swing Jive, Classic Jazz, Latin, Funk, Modern, Avantgarde sowie die großen New Orleans und Big Band Sounds. In der brandenburgischen Vertretung spielen die vierköpfige Band „Fresh“ und die Big Band des Brandenburgischen Staatsorchesters Frankfurt (Oder).

Auf einem Ticket können Gäste von Haus zu Haus gehen und je nach Gusto verweilen. In den Vertretungen werden jeweils landestypische Speisen und Getränke zum Verkauf angeboten. Zum Jubiläum erwartet die Besucher auch noch ein Extra-Bonbon: Zu jeder Eintrittskarte gibt es gratis eine CD mit den Highlights der vergangenen Jahre.

Wann: Freitag, 21.10.2011, ab 18.00 Uhr
Wo: In den Ministergärten 3-10, 10117 Berlin

Medienvertreter sind herzlich zur Berichterstattung eingeladen. Um Anmeldung unter boris.velter@lv-bb.brandenburg.de wird gebeten.

Das vollständige Programm sowie ein Überblick zu den teilnehmenden Künstlern findet sich unter www.jazzland.de. Einlasskarten zum Preis von 20 Euro (zuzüglich Vorverkaufsgebühren) an allen bekannten Vorverkaufsstellen mit TicketOnline-Anschluss. Einlasskarten zum Preis von 20 Euro gibt es auch in der Landesvertretung Rheinland-Pfalz, in den Ministergärten 6, 10117 Berlin (täglich von 7.00 bis 20.00 Uhr)