www.stk.brandenburg.de

Platzeck unterstützt Rollstuhlbasketball Cup

Ministerpräsident Schirmherr des Turniers

veröffentlicht am 02.09.2011


Die Landesregierung unterstützt den traditionellen Rollstuhlbasketball Cup in Bad Belzig. Ministerpräsident Matthias Platzeck stellt für das 6. Turnier am kommenden Wochenende 2.000 Euro aus Lottomitteln zur Verfügung. Der Ministerpräsident hat auch die Schirmherrschaft für die Veranstaltung übernommen.

Platzeck sagte in Potsdam: „Der Rollstuhlbasketball Cup ist inzwischen ein wichtiges Sportereignis im Land, bei dem sich Menschen mit und ohne Behinderung begegnen. Es trägt zum Abbau von Vorurteilen und zur Integration bei.“

Platzeck hob die bedeutende Rolle des Sports für behinderte Menschen hervor. Sport erhöhe die Lebensqualität. Er sei sicher, dass in Bad Belzig auch diesmal wieder sehr gute sportliche Leistungen gezeigt werden. Platzeck dankte allen ehrenamtlichen Helfern, die sich bei der Organisation des Cups engagieren.

Am 6. Brandenburgischen Rollstuhlbasketball-Cup beteiligen sich gemischte Mannschaften aus Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und Berlin. Beginn der Wettkämpfe in der Albert Baur Halle, Weitzgrunder Weg 6, ist Samstag und Sonntag jeweils um 10.00 Uhr.