www.stk.brandenburg.de

Platzeck begrüßt Ansiedlung von BKP Berolina in Velten

veröffentlicht am 30.04.2011
Ministerpräsident Matthias Platzeck hat die Ansiedlung der Rohr- und Kanalrohrsanierungsfirma BKP Berolina in Velten begrüßt. „Die Entscheidung für den Standort ist auch ein großer Vertrauensbeweis des Unternehmens in die Wirtschaftspolitik Brandenburgs“, sagte Platzeck bei der Einweihung des Firmenneubaus am Samstag in Velten. Denn Velten gehöre zu den Regionalen Wachstumskernen (RWK) im Land. Platzeck fügte hinzu: „Die Schwerpunkte unserer Förderpolitik wie Innovation, hochqualifizierte Fachkräfte und hochwertige Produkte passen offensichtlich sehr gut zum Unternehmensprofil von Berolina“. Die Landesregierung habe daher den Bau des neuen Firmengebäudes mit Fördermitteln unterstützt. Und schon jetzt stehe fest, dass Berolina in Velten einen Erweiterungsbau errichten werde.