www.stk.brandenburg.de

Pressefrühstück auf Einladung des
Regierungssprechers

veröffentlicht am 07.04.2011
Polnisches Filmfestival - Film Polska 2011

Wann: Montag, 11. April 2011, 10.00 Uhr

Mit: Tomasz Dąbrowski, Direktor des Polnischen Instituts,
Kirsten Niehuus, Geschäftsführerin des Medienboards Berlin-Brandenburg und Festival-Schirmherrin,
Kornel Miglus, Regisseur und Festivalkurator.

Was: Vom 14. - 20. April läuft das 6. Film Polska. Über 100 Filme werden an 7 Tagen in Berlin und Potsdam (im Filmmuseum) gezeigt. Besonderes Augenmerk liegt auf dem aktuellen polnischen Film.

Das Festvial zeigt u. a. die international erfolgreichsten polnischen Produktionen des letzten Jahres wie Zero/Null von Paweł Borowski, Dom Zły/Das Haus der Finsternis von Wojciech Smarzowski, das umstrittene Spielfilmdebüt von Paweł Sala Matka Teresa od kotów/Mutter Teresa und die Katzen und den aktuellen Film von Dorota Kędzierzawska Jutro będzie lepiej/Morgen wird alles besser.

Wir werden zudem über die zum Programm gehörenden aktuellen Dokumentar- und Kurzfilme sowie über die Sektionen „Retrospektive“ und „Kamerakunst“ informieren.


Wo: Staatskanzlei, Raum 150, Heinrich-Mann-Allee 107, 14473 Potsdam