www.stk.brandenburg.de

Platzeck gratuliert Bürgerstiftung Barnim Uckermark – 50 Kinder zu Erlebnistag nach Potsdam eingeladen

veröffentlicht am 17.03.2011
Ministerpräsident Matthias Platzeck hat heute der Bürgerstiftung Barnim Uckermark herzliche Glückwünsche zur Auszeichnung mit dem Förderpreis im Bundeswettbewerb „Aktive Bürgergesellschaft 2011“ überbracht. Die Bürgerstiftung hatte am Vortag die mit 20.000 Euro dotierte Ehrung für ihr Projekt „Kinder haben Rechte“ erhalten. Platzeck dankte der Stiftungsgeschäftsführerin Helga Thomé und den Stiftungsmitgliedern für die engagierte Arbeit.

Anlass für das Treffen im Rahmen seines Arbeits- und Informationsbesuchs im Landkreis Barnim war die von der Stiftung durchgeführte „KinderUni“ an der „Hochschule für nachhaltige Entwicklung“ in Eberswalde. Bereits zum 6. Mal führt die Bürgerstiftung ein solches Projekt durch. Platzeck trat als Gastredner auf und stand den 10- bis 12-Jährigen Rede und Antwort.

Platzeck erklärte in Eberswalde: „Ich bin überzeugt, dass die Stiftung auch künftig ihren großen Erfahrungsschatz im Sinne von Bildung, Bürgersinn und Heimatverbundenheit zum Nutzen unseres Landes einbringen wird. Das im Bundeswettbewerb ausgezeichnete Projekt „Kinder haben Rechte“ ermöglicht es jungen Menschen, sich auszuprobieren und zu erleben, dass sie akzeptiert werden und dass Mitverantwortung stark macht. Kinder müssen frühzeitig Selbstbewusstsein erlernen und Selbstbestimmung erfahren. Beides gehört zusammen und bildet eine unerlässliche Grundlage des Miteinanders in unserem Land. Das kann man nicht hoch genug würdigen. Ich danke den überaus engagierten Mitgliedern der Bürgerstiftung. Machen Sie weiter so!“

Platzeck hofft, dass durch die Auszeichnung neue Mitstreiter gewonnen werden können und auch weitere Spenden eingehen. Zur Unterstützung der Arbeit der Bürgerstiftung Barnim Uckermark überbrachte der Ministerpräsident eine Einladung für rund 50 Kinder aus der Region für einen Tagesausflug nach Potsdam. Die Mädchen und Jungen werden die Landeshauptstadt bei einer Stadtrundfahrt kennen lernen sowie die Experimentierwelt Exploratorium und als Betriebsbesuch den Süßwarenhersteller Katjes. Platzeck übergab den Gutschein für die Aktion an Geschäftsführerin Thomé.