Akademische/r Mitarbeiter/in, vorerst befristet bis zum 30.09.2019

An der Technischen Hochschule Brandenburg (THB) in der Stadt Brandenburg an der Havel sind im Fachbereich Wirtschaft zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stellen zu besetzen:

Zur Unterstützung der Fachbereichsleitung wird ein/e Akademische/r Mitarbeiter/in mit der Hälfte der regelmäßigen Arbeitszeit (20h/Woche), vorerst befristet bis zum 30.09.2019, gesucht.

1 Akademische/r Mitarbeiter/in

Entgeltgruppe: 12 TV-L

Kennziffer: WDW-A1

Zu Ihrem Aufgabengebiet gehören:

Weiterentwicklung, Optimierung und Auslastung der Studiengänge des Fachbereichs

Unterstützung des Fachbereichsmanagements

Koordination und Begleitung der Clusterakkreditierung im Fachbereich

Unterstützung wissenschaftlicher Forschung und Auswertung von Forschungsergebnissen

Unterstützung von Lehraufgaben, u. a. Auswertung von Evaluationsergebnissen und Weiterentwicklung von Lehrinhalten

Sie bringen folgende Qualifikationen mit:

abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise Betriebswirtschaftslehre oder Wirtschaftsinformatik

Erfahrungen im Hochschulmanagement und Kenntnisse über die Inhalte der Studiengänge der Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsinformatik

Erfahrungen bei der Durchführung von Projekten

strukturierte, zielgerichtete und selbstständige wissenschaftliche ArbeitsweiseEinsatzfreude, Teamgeist und Flexibilität

Stil- und Formulierungssicherheit in Wort und Schrift

Die Technische Hochschule fordert qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Personalabteilung und Gleichstellungsbeauftragte (+ 49 3381 355-110; -376) stehen für eine Besprechung zur Klärung von Einzelfragen zur Verfügung.

Bei gleicher Eignung und Befähigung werden Bewerbungen von anerkannt Schwerbehinderten bevorzugt berücksichtigt. Bitte weisen Sie auf eine Schwerbehinderung ggf. bereits in der Bewerbung hin. Geben Sie bitte ebenfalls an, ob Ihre Bewerbung auch für die jeweils parallel ausgeschriebenen Stellen, WDW-A1 oder WDW-A2 oder WDB2, herangezogen werden soll.

Bewerberinnen und Bewerber wenden sich bitte mit den üblichen Bewerbungsunterlagen und unter der Angabe der Kennziffer bis zum 04.01.2018 an die

 

Technische Hochschule Brandenburg

Personal und Organisation

PSF 2132

14737 Brandenburg an der Havel

 

Für die Rücksendung Ihrer Unterlagen bei Nichtanstellung wird um Beilage eines ausreichend frankierten Rückumschlages gebeten.